Die Freie WählerGemeinschaft (FWG) Kreis Warendorf e.V. wurde 1997 gegründet und ist ein regionaler Zusammenschluss von Ortsvereinigungen der Freien und Unabhängigen Bürger- und Wählergemeinschaften im Kreis Warendorf.
 

Hier finden Sie die Anträge unserer Fraktion

 
Hier  in kurzen knappen Sätzen UNSERE Forderungen, für die wir eintreten, für die wir stehen.

Forderungsliste Kommunalwahl

 

Was unterscheidet uns von den anderen Parteien ?

Wir FreienWähler sind anders als die Parteien, wir sind ein Verein. Wir haben keinen Fraktionszwang, wir entscheiden NACHDEM wir die Faktenlage kennen. Dazu gehört, das wir uns erst mit dem Anliegen der Bürger befassen. Wir entscheiden sachorientiert, das heißt, jedes Anliegen wird individuell auf den Prüfstand gestellt.

Wir sind gegen eine Verteilung der Posten nach Namens- oder Altershierachie. Jeder Posten wird bei uns vergeben an Leute, die sich einbringen wollen und die auch mal gegen den Strom schwimmen können.

Die Arbeit in der FWG stellt jeden vor Herausforderungen, so sind die großen Parteien oftmals nicht unserer Meinung.
Unsere Anträge werden oftmals abgelehnt und was ein Wunder "Es wird ein wenig umformuliert und schon stellt eine der "großen" Parteien den Antrag - und schon wird dem zugestimmt. Ist das in Ihren Augen richtig ??

Wir sind keine BERUFSPOLITIKER, sondern wir stehen alle mit beiden Beinen im Berufsleben. Das heißt, wir sind Bürger, genau wie Sie.

Sie wollen mehr über uns erfahren, lesen Sie das Thesenpapier zur Kommunalwahl am 13.09.2020 :

Hier geht es zu dem ausführlichen Thesenpapier der FreienWähler des Kreises Warendorf - einfach mal reinschauen

 

Text:N.Fiedlers/Stand:20.09.2020